Wochenberichte

    Ab 08.07.2017 Wird unser neues Ts eingeweiht, erreichen könnt ihr es unter dayz-rpg.ts.dawn-server.de oder 46.20.46.232:10110.
    • Wochenberichte

      Der neue SR ist draussen, und Boti sei Dank auch schon in deutscher Erstfassung.

      SR 24-01-2017 GER by saiboT

      Evtl. interessant das der Serverwipe ein Performanceproblem darstellt, möglicherweise hat dies etwas mit den Müll-Items zu schaffen.

      Der Rest schaut nach einer weiter daurenden Durststrecke aus, die Team arbeiten nun an 61/62 und 63 gleichzeitig.. hoffen wir mal das dies gut geht.

      Der Bericht der Eisenbahn ist gigantisch.... da muss ja echt noch Kohle gebunkert sein in dem Land.

      Da mal eine kleine Spekulations-Frage:
      WAS DENKT IHR WO DIE NEUE BURG STEHT ? (ich habs glaub rausgefunden ^^)

      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • 14 Tage... und es ist wieder soweit.
      In der Stenofassung der StatusBericht:
      Die Devs sind grösstenteils mit dem Meilenstein für .63 beschäftigt, eine weitere Gruppe werkelt emsig am Grafikupdate ( neue Moosarten und verschiede Blätterfarben der Buchen sowie einer neuen Brücke für Züge).
      Ein kleiner Teil der Devs werkeln noch am 0.61er rum, da haben sich einige böse Bugs eingeschlichen die aber leider erst wirklich mit dem Playercontroller Sinn machen zu beseitigen, bzw. sollte dieser viele Dinge aus sich heraus beseitigen ---> 0.63.
      Am Schluss steht noch ein Satz der mir persönlich eine Träne und lächeln zugleich ins Gesicht bringt:

      Wir bedanken uns für eure Geduld, Leidenschaft und Teilnahme an der DayZ Early Access Phase 2017. Es wird ein tolles Jahr mit einer Menge Spaß!

      Najaaa.. EA 2017 ^^ = Beta 2018 ... wenigstens Ehrlich, besser als hoffnungsvoll gelogen.

      Hier der komplette Bericht in sauberem GDZ-Deutch:
      SR- 07.02.2017 GER by saiboT

      Edit Piaf:
      In diversen Foren haben nun schon einige User diverse Vorahnungen geäussert das die DayZ-Engine quasi die neue Arma 4 Engine darstellen wird...bin selbst einer von denen mit diesem Gedankengang, da es einiges erklären würde.
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sqeezor ()

    • Und wieder sind 14 Tage (=1,209,600 sek. enspricht etwas weniger als die Hälfte der Anzahl Waldobjekte von Chernarus) um, Zeit für ein paar neue Infos aus der BI-Kammer.

      Hier, um Tinte und viel Getippe zu sparen gleich wieder die ins Deutsche übersetzte Fassung von saibot(GDZ).

      Wochenbericht-21-02-2017

      Fazit aus dem Bericht:
      Es gibt neuen Wald, unglaublichen Wald, mit neuen Bäumen und Gräsern, und Laub, und Farnen.... derzeit arbeitet also der gesamte Forst- und Gärtnereiverein von Prag an der Flora von Chernarus.... und wenn das Grünzeugs dann endlich gepflanzt ist, muss es dann noch wachsen... kann also noch bissel dauern.
      Bis und mit 0.63 werden an Server und Client nur noch "hardcodierte"(C++) basierende Änderungen zu Erwarten sein, in Worten: Optimerungen von Dingen die bereits ingame sind, evtl. werden in absehbarer Zeit die klaubaren ehm fahrbaren Untersätze wieder ins Spiel finden.



      Mag nun nicht alles so euphorisch klingen was das zeitliche betrifft, aber, eigentlich guter Zeitpunkt uns vielleicht wieder mal paar Gedanken zu machen was denn RP ist oder sein sollte... ... ... flattert mir grad im Kopf rum nach dem lesen der Themen des CS-22.02.2017-Treads.

      ;)
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Wieder sind 2 Wochen um, Zeit für den Wochenbericht.
      Was dabei rausgekommen ist habe ich geahnt und es wird die nächste Zeit auch mehr oder weniger so weitergehn.
      Die Gründe dazu vermute ich in marketing-strategischen Aspekten.
      Im aktuellen Bericht steht eigentlich nicht viel was zum Kauf von Sektflaschen ermuntert.
      Ich hab zwar nichts anderes erwartet nach dem Verlauf im offiziellen Forum, und Mr. Hicks kümmert sich auf Twitter lieber um den Schutz der Wale und anderes Schwimmgetier. ( an der stelle mal nen Dank an all die Hater !).
      Die einzige Entäuschung im SR ist, das keine Silbe über die Gärtner und Eisenbahnbrückenbauer von Chernarus zu lesen ist. Kommt mir grad vor als wüssten die nicht das es den Apfelbaum- und Steinesuch-Bug gibt....damit würde das nähmlich vieel zügiger vor sich gehn... naja.
      Freuen wir uns erstmal das die Benzinschlucker wieder Ingame sind und das auch noch auf eine sehr erleichterte Weise, dank "Instant ready to Drive" und erhöhter Anzahl.

      Wer das ganze Bit'n Byte Getippsel trotzdem lesen will:

      SR 21.03.2017 [GER] by saiboT
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Status Report vom 21.02.2017.
      Erstmal das übliche das wir seit einiger Zeit fast auswendig kennen.... fix hier fix da und dort, für uns zum Teil kaum erkennbare Dinge, für das Team aber eher nicht so einfache Knacknüsse. (Spieler die nicht Lootbar sind... Fahrzeuge die fast alles machen können was keiner will).
      Weiter gibt es endlich erste Einblicke in das Nahkampfsystem bzgl. Animationen.
      Das schaut schon mal sehr vielversprechend aus.
      Der Vegetationsverein scheint diesmal von einer ganz anderen Seite zu berichten... der Klang des Waldes.. besser gesagt es gibt nicht nur neuen Wald und Co. sondern das ganze wird noch mit neuem Sound untermalt mit dem Soundsystem.. Da brachte ein Member vom BI Forum Licht ins Dunkel was damit gemeint ist....ein altes Vid das nun einen neuen Glanz auf das Ganze wirft.

      Weiter scheint sich langsam etwas zu bewegen das die Präsentationsseite von DayZ anbelangt. Die offizielle Website wird auf vordermann gebracht und das Forum hat einen Klarlack bekommen.
      Dies sind für mich erste Anzeichen das sich BI bereit macht für die Beta in sauberen Kleidern da zustehen (marketing).
      Um Hicks ist es weiterhin sehr ruhig und Baty tritt immer mehr in den Vordergrund und lockt heftig Bohnen aus den Usern mit ihrem Rot-Schopf Avatarbild :D .
      Bei Anfragen gibt sie schnell und gute Antworten...bloss wenn es um Deatils geht ist sie Dicht wie das Schweizer Bankgeheimnis.
      Alles in allem tut sich wohl schon seit geraumer Zeit einiges Hinter den Türen von BI. ich denke wir werden staunen was kommt, was von Anfang an auch der Plan war.
      Im BI-DayZ Forum sprudeln in letzter Zeit Ideen und wünsche die DayZ zu einer wahren Herausforderung machen.
      Wenn BI davon 50% einführt vom dem was einige realistische User wollen, dann werden wir die wahre Apokalypse von Chernarus erleben und spielen... viel Fokus auf Interaktion und Wertvorstellung der Chars... quasi RP frei Haus.

      SR 21.93.2017 [Ger by saiboT]

      Nachtrag: wenn ihr erfahrungen zu Fahrzeugen habt dann seit so gut und meldet dies, die Devs sind da momentan ziemlich im Dunkeln wo der Haken liegt.
      Es sind dies:
      1/ unter den Boden buggen der Fahrzeuge
      2/ Handslot buggt.
      3/ Spieler looten (hier zwar nicht sehr oft der Fall ^^)
      4/ Spielabstürze ...ist besonders im zusammenhang mit Fahrzeugen zu beobachten.
      Info:
      5/ der Black-Head Bug ist bekannt und scheint keine Priorität zu haben.

      <3
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Statusreport vom 4.4.2017

      Eugen und all seine Verbündeten sprechen aus vollem Eimern über wie, wo, was.
      Leider zum Teil in der Sprache ihrer Arbeit... Programmerchinesisch.
      Dennoch, sind da einige Interessante Sachen dabei.
      Ich verzichte mal auf eine Zusammenfassung... lest und schaut!! selbst.
      Wenn es dolle Olle viele Fragezeichen dazu gibt, dann könnt ihr ja fragen, evtl. kann ich die eine oder andere Antwort geben.
      (Nein... keine Angaben über Zeiten ^^ ).

      SR 4.4.2017 [GER by saiboT]
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Der neue Status Report ist da, für Suchtis wie mich was Game-Tech angeht seit Gestern Abends um 18 Uhr.

      Dieses Mal werde ich mehr dazu loswerden.

      Erst einmal in Deutsch:
      SR 18.4.2017 [Ger by Survivethis]

      Edit: (liest sich authentischer)
      SR 18.4.2017 [Ger by saiboT]

      Und das Orakel in Orginalfassung:
      Dayz.com SR 18.4.2017

      So, auf den ersten Blick das übliche bla,bla und bit'n'byte Gedöns.
      Es sind viele Wiederholungen von wie,was,und warum Geschichten drinn, um dem letzten Fragesteller und Hater endlich mal zu sagen: Darum.
      Was viel viel interessanter ist sind 2-3 Punkte aus dem Bericht.
      1) Baty und auch Hicks lieben das Ungewisse in DayZ und, da besonders Baty, ist von Roleplay sehr angetan.
      Sie war nun schon des öfteren auf Private Servern von einigen PVE und RP Coms (englischen) und suchte die Interaktion... nicht immer erfolgreich, aber, no Risk no Fun.
      Das genau Sie den Jop von Hicks2 bekommen/übernommen hat ist sicherlich kein Zufall so wir es ahnen können.
      DayZ wird genau diese Richtung ansteuern in dem das Miteinander zum Überleben dient.
      Fazit: Dayz wird intensiver und Interaktion wichtiger, Arma-DayZ wird zu RP-DayZ

      2) Eugen spricht in seinen ersten Sätzen an, das dieses Jahr 2 Update kommen werden.
      0.62 (visual/audio) und Beta 0.63.
      Er spricht auch etwas an von wie das mit den Teams und deren Arbeit läuft.
      62er Team pflanzt noch den Wald zu Ende und wird dann zum BetaTeam stossen und da weiter an Buildings und "anderen Strukturen" arbeiten.
      Dieser Punkt heisst für mich das am Kerncode noch einige Dinge nicht fertig sind für mehr "Visuelle Dinge" ... da fragt man sich was das sein soll.... die Pflanzen bekommen "dynamische Texturen" und dann noch was an der Umwelt rumtexen ? Da vermute ich erweiterte Soundberechnung "in Häuser/ ausserhalb Häusern" und wer weiss, wer weiss evtl. Jahreszeiten... dies würde zum Ding mit dem Kerncode passen.
      Fazit: Beta wird kurz vor Ende dieses Jahres kommen, allerdings werden als erste Version nur Dinge implementiert sein die Stabil laufen... Module mit argen blockern werden zurück gehalten. Bis es soweit ist kann zur Zeit nicht gesagt werden welchen Umfang das haben wird, dies kommt auf den Verlauf der Arbeit bis Ende Jahr an. Drücken wir da feste alle Daumen an Händen und Füssen.
      Irgendwann zwischen Morgen und 31. Dezember wird die 0.62 die Welt beglücken, nehmen wir und freuen uns wenn es soweit ist.
      3) Nun wird wird es Teamlastig.
      Andy und seine Gruppe sollten ihre Angehörigen schon mal dezent darauf aufmerksam machen das gegen Ende dieses Jahres nicht mehr allzuviel RL geplant wird (der Frühlingsputz 2018 fällt jedenfalls schon mal aus ^^ ) .
      Ok, mit Beta werden die oder zumindest einige der Serverfiles offen gelegt. Dies wird auch einige Tools beinhalten um selber Hand anzulegen. Dies wird das RP in eine neue Richtung lenken... Events können so endlich direkt auf dem Main eingeschleust werden.
      Dies wird auch ein Zeitpunkt sein für den Start der Seasons 3 .. daher kann oder könnte man sich da bereits einige grobe Gedanken darüber machen.
      Mit weiteren SR's und Infos aus der Techwelt von ExpFans werden da immer genauere Konturen sichtbar, wie was und in welchem Umfang die Tools & Files handelbar sind.
      Fazit: Es wird bis dahin noch ruhig sein und dennoch kann die Esse der Ideenschmiede schon mal mit Kohlen gefüllt werden. (Andys Exile Traum wird Wahr werden und das Feeling von Bamburgh näher kommen, wenn auch leider ohne diese Map.....noch :thumbup: meine Wenigkeit wird schon mal Kleingeld zu Seite legen um mir nen Platz auf dem Testserver zu erkaufen 8) "räusper" )

      so lasst es wirken... geniesst die Bugs noch...wir werden sie vermissen, auch wenn sie durch paar andere ersetzt werden.
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sqeezor ()

    • Wochenbericht vom 2.5.2017.
      Viel technisches Geschreibe über ihre Arbeit an der Engine. Das wir das als unsichtbares Gelaber sehen ist einer fanatisch grossen "mimimi"-Gemeinde das gefundene Fressen.
      Wenn man im Glauben ist das der Strom in der Steckdose entsteht... dann wird es schwierig über die Drehzahl- und Lastregelung eines Windkraftwerks zu reden.
      Es tut sich meiner Meinung nach einiges im stillen Hintergrund.
      Interessant die Ausage von Eugen, das sie die 0.62 für mitte April angesetzt hatten. Offen geht er auf ihre Momentanen Probleme ein... und sind wir ehrlich...die sollen sich die Zeit nehmen und den Ressourcenmanager ins Reine bringen, statt etwas nach englischer Patchworkmanier hinpflastern.
      Nicht nur das es dann einfach besser ist, nein, auch schon desshalb weil dann meine Schätzung mit dem 0.62 Release besser passt... die hab ich intern mit meinen 9 anderen Stimmen im Kopf (eine sagt zwar nie was) auf den August gesetzt.
      War da also sehr positiv überrascht auf den Releasetermin... aber eben gutes muss reifen.
      Sonst ist nicht viel neues dabei was wir nicht schon wissen oder erahnen können.
      Ein sehr wichtiger Punkt im Devteam ist: sie verschwenden wirklich keine Ressourcen in total unnötige Dinge... da wird in guter alter DayZ mechanik geschustert.. Problem mit Klima ? Peter gib mir mal schnell deine Schnürsenkel, und Adaaaam wo ist die Kartonkiste von Batys Wanduhr ?
      Was das bedeutet seht ihr auf dem Bild...betrachtet einfach wie sie die Fehlbare Klimasteuerung gefixt haben ( Bild ist aus dem SR ^^ ) :
      Das klimatisierte Büro
      *
      SR in Deutsch von Survivethis.
      *
      Orginalfassung Forum
      *
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Wieder 2 Wochen um, 2 graue Haare mehr und ein neuer Statusreport ziert das DevForum.

      Was gibt es da neues:
      B.Hicks und Peter haben differente Ansichten, die ich sogar verstehen kann. Es handelt sich um die Kommunikation/Interaktion im Spiel selbst.
      Peter ist der Meinung das der SideChat wieder Einzug erhalten soll. Master Hicksen teilt diese Ansicht nicht. Der Grund für Peters Entscheidungsfassung liegt meiner Meinung nach an der aktuellen Spielerzahl vs. Serverzahl, der immensen Kartengrösse und den externen Kommunikationsmitteln (TS/Discord und Co.).
      Hicks seine Trumpfkarten sind daher eher Herz 6 und 7... also nicht grad das grosse Ass im Ärmel. Wir können aber ein Herz-Ass daraus formen. So nun Tacheles:
      Hicks will die Funkgeräte pushen, inoffiziell behaubtet heisst das, dass Funkgeräte öfter zu finden sind, weniger Batterie brauchen, mejr Reichweite haben und evtl. sogar als Freshspawn-Item gelten sollten.
      Also mit 0.62 ran an den Funk, gebt dem Sidechat keine Chance.

      Weiter geht es mit meinem Favorit Eugen.
      Das Team rund um Eugen hat seine grössten Hürden gemeistert, das Fundament der Core-Engine steht intern fest in den Halteschrauben der Festplatten. Fast das gesammte Team ist nun damit beschäftigt die einzelnen, in langer Vorarbeit geschaffenen Inhalte zu einem einzigen grossen Ganzen zusammen zu fügen...ein DayZ.. sehr zur Freude des gesamten Teams.
      War es bisher so das alle Teile ihres Werkes nur als einzele Debug (test-versuche) funktionierten ( heisst ein Proger konnte seine Funktion "treppensteigen" auf dem Rechner testen.. aber eben nur das und nix anderes.. oder eben nur essen oder trinken).
      Nun nimmt das Spiel echte Formen an.
      Heisst für uns: Folter pur.. und warten, auf etwas was sich lohnen wird.

      Dann kommt Peter mit etwas Aufgefahren was selbst Einstein hätte zittern lassen.
      Nein es ist nicht die Relativitätstheorie.. viel schlimmer.
      Es nennt sich Lootspawnpunkte.
      Bohemias Entwickler mussten wohl unter immensen Drogen gestanden haben als sie das Modell entwickelten, seht selbst, die schwarzen Kreuzchen sind die Lootspawnpunkte in der Police:

      Da haben die sicher den Nobel-Preis in komplexer Mathematik bekommen ^^ .
      Denn, nun ist alles einfacher:

      Das sieht glaub ich jede(r) Laie und die Modder werden Peter die Füsse küssen.
      ( details dazu kommen im Übersetzten SR.. erst wohl morgen oder so.)

      Ne wir sind noch nicht Fertig, das Team der Gründaumen und Brückenbauer meldet sich auch zu Wort und Bilder (im Link unten gucken).
      Da ist zu sagen dass mit 0.62 nicht alles fertig ist, viel ist fertig, aber bei Sumraks Liebe zum Detail kanns noch dauern bis alles komplett ist...dies wird aber mit weiteren Patches dazukommen.
      Das für mich erfreuliche ist: die Probleme mit den Abstürzen und Crashes konnten behoben werden... 0.62 ist also zeitnah bereit für Exp.

      So und zum Schluss kommt noch Baty die mit Adam Francu (Mapman-Sumrak) in den Norden von Tschechien gereist sind, um Bilder und Vids für das Q&A von Adam zu machen.
      Fröhlich twitterte Baty zuvor schon ein paar voll authentische Eindrücke aus dem RL-Chernarus.
      Da lies mich der letzte Satz aus dem SR aufschmunzeln... sie will mal mit Zelt und ner Dose Bohnen nen Trip in das Land machen..alleine ^^ , Danke Baty für den Wink mit dem Zaunpfahl in deinem Tweet an mich, sie vergisst nicht so schnell etwas:
      Ein Post von mir.....
      Da ist der letzte Satz... der mit den Bohnen..LoL.

      So das war/ist so in etwa das was uns an DayZ weiter glauben und hoffen lässt.

      Hier Orginal ( deutsch wird nachgereicht)
      SR in EN 16.5.2017

      Edit: der SR in deutsch
      SR 16.05.2017 (GER by saiboT)
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sqeezor ()

    • Wochenbericht 30.05.2017
      Diesmal dreht sich vieles um die, wie sicher fast alle wissen, Exp-version 0.62 die nun gelauncht wurde.
      An diesem Part scheiden sich auch schon die Geister wie auch die Devs.
      Ganze 5% des Teams werkeln da noch rum, wärend der grosse Rest mit 0.63 beschäftigt ist.
      Im SR wird wieder bissel Techtelmechtel beschrieben was sie nun vorhaben, bzw. schon gemacht haben.
      Diesen Abschnitt vom 0.63 werden wir sicher noch ne Weile wiederholt lesen können.
      Gehn wir zurück zu 0.62.
      Mittlerweile ist da schon Patch #4 am Start.
      Und dies wird hoffe ich nicht der letzte sein bevor 0.62 gestabelt wird.
      Ich hatte gestern endlich mal kurz Zeit da mal kurz reinzu schnuppern, ne gute Stunde puhhh.
      Das Visuelle ist wirklich nice, aber eben so wie ich bereits im Vorfeld vermutete, nicht komplett.
      Das Gras ok, aber beim Wald braucht es noch bissel was (Büsche und Co.).
      Der Sound ist, zu krass, es gibt keinen Ruhigen Flecken mehr in der 225km^2 grossen Landschaft (AmbientSound auf 50%!).
      Die Soundvielfalt zeigt auch das noch viel fehlt....gefühlte 1000000 Eulen bevölkern den Wald, und Bugs die wirklich nervig sind, natürlich neue ^^.
      Alles in allem, muss noch doll was gemacht werden um 0.62 frei zugeben.

      Den kompletten SR hier:

      SR 30.05.2017 [Ger by saiboT]
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Wochenbericht vom 13.Juni 2017

      Dieses mal mach ich das etwas anders, und zwar so:

      Lest selbst: SR 13.06.2017 Ger by saiboT

      bissel unverschämt gell Leute, aber ich kann ja nicht so sein.

      Mein Senf zu dem Bericht:
      Wie Hicks sagt tut sich was in Richtung Vorbereitung der "Vanilla Server"
      Wie sie das gelöst habe finde ich persönlich ein sehr fairer Schritt für die gesamte Spielerschaft, denn:
      1) Vanilla für die Neueinsteiger und Veteranen von DAYZ
      2) moderat modbare Public Server für all diejenigen die DAYZ so spielen wollen wie seit beginn an (HiLoot PVP in Cherno usw.)
      3) explizite Privat Server mit der vollen Modbarkeit von "Hello Kitty Softballplay" bis hin zu "Nightmare Chernarus"

      Auf EXP ist erstmal der TAB aktiv und weiter geht es mit Neuerungen sowieso erst in 0.63 also ruhig Blut.

      Ein interessanter Punkt ist der von Eugen, und zwar der das sie Probleme haben den alten ArmaCode zu "entbugen" (da handelt es sich wohl um Hardcode-Elemente, da die Scripts ja eigentlich abgeschlossen sind, jedenfalls was von den alten übernommen wurde).
      Dieser Punkt zeigt mir das es bei Bohemia keine Leute mehr gibt von der ARMA 2 Progger-Crew... und ich kann mir da wahrlich vorstellen das ein Eindenken in "fremdgeschriebene Programmteile" Reibung auf dem Haarboden erzeugen kann das mit der Zeit eine Glatze entsteht, hoffen wir mal Baty kümmert sich nicht ums proggen... wäre doch schade um ihren Rotschopf.

      Weiter ist nicht allzu viel neues was uns da grad vom Hocker reissen kann, ein paar nette Bilder, die zwar zeigen das sie sich wirklich um Details kümmern und 2 Devs Vids die einfach 100x zuwenig Inhalt preisgeben.
      Der Spoiler ist da mein Eindruck.... ok iwas müssen sie sagen, sonst ists ja auch wieder nicht gut.
      Spoiler anzeigen

      Schwein = BI
      Möhre = DAYZ
      Esel = wir "ROFL"


      Beim Nahkampf Vid kann man das neue HUD sehen und was es mit dem Inventar aus sich hat..... alles ??? hoffe wir werden da aufgeklärt jedenfalls macht mir das einen sehr komischen Eindruck.

      Was mir seit geraumer Zeit in all den SR^s aufgefallen ist und auch wieder in diesem SR immer wieder erwähnt wird ist der Punkt mit den Waffen.
      Waffen hier, Lade Animationen, Sway-verhalten, Attachments usw. usw. usw. immer wieder wird betont was die Waffen gerade erste Prio haben.
      Warum mir das auffällt ? Ne ich, habe nix gegen die Waffen und es soll ja auch Waffen geben.

      ABER Zitat B.Hicks " DayZ soll uns vor Entscheidungen stellen, wir sollen und müssen Wege wählen und finden, wenn du eine einzige Kugel in deiner Pstole hast, dann soll sich der Spieler ganz genau überlegen müssen wozu er diese Kugel einsetzen will".

      Dieser Satz, er ist sicher 1.5 Jahre alt, aber es ist ein Wink in welche Richtung DayZ gehen soll. Wenn ein Spieler sich also Gedanken machen soll oder muss für was er seine einzige Kugel in der Knarre brauchen soll, dies würde ja bedeuten das Waffen oder eben die Munition dazu ein eher seltenes Gut in Chernarus sein wird, also wozu dieser enorme Fokus auf die Waffen ?
      Meine persönlichen Antworten dazu sind:
      - weil die Leute das lesen wollen, weil das interessant ist und sich sehr viele Spieler mit den Waffen im Spiel identifizieren.
      - weil DAYZ von Arma2 kommt.
      - weil die Engine nicht NUR für DAYZ gemacht wird, sprich es ist eine neue Basis-Engine für weitere Titel --> ARMA 4 ? und bei ARMA sind die Waffen nun mal erste Prio.

      so mehr dazu habe ich eigentlich nicht zu schreiben ausser noch 2 kleine Punkte:
      1) ein User im DayZ.com Forum fragte ob es Regenbögen geben wird. die Antwort war: es gibt im Moment keine Priorität, aber es ist nicht vergessen.
      2) ich hab da ne Idee gehabt.. mit dem Hintergedanken an uns hier: Gräber für unsere Liebsten
      ( verurteilt mein Englisch nicht... bin noch in der tiefsten Gangart am üben X/ und wer das cool findet darf ruhig bissel "pushi pushi" machen ).


      EOF
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Statusreportzeit wie immer mit etwas Verspätung.
      Dazu mal der Grund warum:
      Ich kann einfach zuwenig gut englisch um dazu das zu schreiben was ich rauslesen kann....drum muss ich immer auf ne Übersetzte Version warten... klar im Kopf tut sich meist schon einiges am Dienstag :rolleyes: .

      Also kommen wir zum Resume.
      Das CLE ist mit 0.62 am Ende der Fahnenstange angelangt.. das bedeutet mehr geht technisch in der "alten Engine" einfach nicht. Das heisst es erst in Zukunft änderungen im CLE geben, bis dahin wird alles so bleiben wie es ist... sprich zum Teil unlogisches Spawnen von Items oder mehrfache identische Items.
      Es ist wie zu erraten, kein Geheimnis das das Lootsystem in Zukunft Abhängigkeiten mit dem PlayerController hat.
      Eugen spricht da altbekanntes an, warum wie weshalb....ES SOLANGE DAUERT... sry musste grad laut werden.. wir wissens ja bereits, ihr gebt eurer Bestes. Naja einigie brauchen dies, drum isses immer wieder zu lesen.
      Dies ist eher was:
      "Eugen: Es ist ganz klar nicht ein großer Umbruch der jeden einzelnen Teil des Spiels verändert, aber es wird sich ganz gewiss nach einen neuen DayZ anfühlen. Wir hoffen euch direkt aufzeigen zu können, was unsere neue Engine so alles Schickes kann und welche Ziele sich der ein oder andere Modder setzen kann.
      +
      Aber wir wollen auf jeden Fall ein Survival Sandbox Spiel mit apokalyptischen Hintergrund, dass dein Herz schneller schlagen lässt. Unsere Technologie soll genau das ermöglichen. "

      das Unterstrichene hat es in sich.
      Der PlayerController.
      Hier die mindmap von diesem allergottshimmelsding.

      Grossansicht pdf
      An und für sich nun nix allzu neues...der alte schaut nämlich fast auch so aus...mit einem gravieredem Unterschied.. der alte ist ausgereizt und programmiertechnisch am Ende des Tunnels (für DayZ viel zuwenig Inputs/Outputs). Der neue kann einfach mehr... und genau das sind all die "etc." .
      Dazu kommt das grosse Rezept dieser Mindmap-Pasta. DAS was wir hier nicht sehen können. Es ist die Logische Verknüpfung aller dieser Knotenpunkte die erst dem ganzen die Würze verleihen.
      Wie weit dies gehen wird ist unklar...klar ist jedoch das mit dem neuen Pl-Ctrl. eine Spielwelt geschaffen werden kann das jeder Veteran sich die Haare ausreissen wird. Hoffen wir mal es kommt nicht ganz an dieses extrem...wäre Schade um die neuen Spieler die so nur noch gefrustet sind.
      Was aber kommen wird sind die "Levels" in der Map von Chernarus... aber leider wird nix wirklich bestätigt dazu...also schweige ich.
      Ich versuchte die Mindmap virtuell zu verknüpfen.... folgendes Bild hat mein Brain ausgedruckt:

      ...joa etwas unübersichtlich... :huh: sry.

      Weiter sind da ein paar neue Gesten zu bestaunen. Schaut sie euch genauer an....wirklich sehr gut animiert... die Küsschen-Gestik muss von Baty sein, im MoCap... sowas elegantes bringt kein Kerl vor die Linse, joa...sorry Männer is so...evtl. gibts exklusiv für uns, von uns, eine Dosenbier-trink-animation.. (incl. Rülpser in Dolby Surround).



      Da was zu dieser Animation...quasi meine Gedanken.
      Oben fliegt eine weisse Schwebemotte durch das Bild...jup da wird einfach an alles gedacht. Unten rechts....richtig.. als Dev reicht es nicht einfach ne Taste zu drücken und die gewünschte Geste erscheint...nein die muss in Echtzeit mit dem Mauszeiger geformt werden.
      Auffällig ist auch die sehr armseelige Ausrüstung ihrer Chars...wobei schaut euch mal ihr Chernarus im Hintergrund an... echt trostlos oder ? Also wir haben es wirklich einiges schöner zum zocken :D .

      Das war so ziemlich das was es als Highlights zu schreiben gibt.
      Das ganze aus dem Orginalenglisch in allerfeinstes Tafeldeutsch gibts hier:

      SR 27.06.2017 in saibotschem deutsch

      EOF
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sqeezor ()

    • Der SR Nr. 11-07-2017.

      Gleich zu Beginn, nix was uns aus dem Sessel lupft....

      Viel wird gepriesen um den neuen Serverbrowser, ja sie konnten es wieder nicht jedem Recht machen.... einige waren total Überfordert mit dem finden ihrer Favoriten und andere nervt es weil ihre Server nicht mehr auf der Goldseite stehen.
      Naja die Gründe dafür werden ja von Hicks brav und lieb erklärt, ob es einem passt oder nicht.
      Ein sehr interessanter Ansatz dazu ist allerdings von Eugen zu lesen:
      "Wie Brian weiter oben schon beschrieben hat, der ursprüngliche Gedanke zur Auftrennung des Serverbrowsers war ganz deutlich zu zeigen, dass es (insb. mit Beta Start) erhebliche Unterschiede zwischen den offiziellen und den Community Servern gibt."

      Räusper....Erhebliche Unterschiede ? Das es Unterschiede gibt ist ja klar (wir reden hier ja nicht nur von private WL PW Servern sondern auch von den privaten Public !) Aber was bedeutet "Erhebliche" ??
      Erstes Modding also bereits mit 0.63 ?
      Ich denke ja, aber entweder wird es gewisse Restriktionen geben, oder die Devs nutzen das ganze als "Spyzone" um Gewisse Regeln im Modding für später zu definieren.
      Wir werden es sehn... wenn wir wieder heizen müssen denn:
      Was weiter von Eugen präsentiert wird ist etwas, ich sag mal lau.... das ganze was das Team am werkeln ist... neue Animation für M4.... Grundlagen für die Mosin und so artige Dinge.... ich bin da etwas verwirrt weil:
      Da hiess es die und diese Animationen sind alle im Kasten und warten auf den PlayerController 'PC'.
      Da hiess es alle Scripte sind nun auf Enfusion Script umgeschrieben und bereit für den PC... was heisst denn zum Henker Grundlagen für Mosin ???
      Wie dem auch sei, scheint das ganze viel Komplexer zu sein oder sie wollen sich ganz einfach nicht ins Drehbuch schauen lassen, denn auch auf klitze kleine Anfragen um das eine oder andere Detail im Off-Forum wird Baty gaaaaanz verschlossen.
      Klar ist jedenfalls, die westliche Baustellenregion wird in 0.62 so verbleiben, da sich 0 62 dem machbaren Finale nähert.
      Dies ist bereits auf exp. Erkennbar.... fix für Ghillie-farben.... Vogelstimme der Kichermeise eine 1/8 Oktave gesenkt.... Windgeräusche leicht verwindlich besäuselt usw. Dann ab und zu mal ein memory fix oder Crashfix... was ja die echten Probleme löst.
      Der Neue Westen sowie das neue NWA bleibt also für die Beta im Nadelkissen. Es fehlen ja noch viele neue Namen zu Orten und Gebieten die so neu entstanden sind.
      Das war so mein Mischsalat um den es im Wochenbericht so grob geht, wie immer ohne Gewähr DENN:
      1...2...ODER 3
      Was wirklich im SR drinne steht,
      seht ihr wenn das LINK angeht :D .

      EOF
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Der SR vom 25.07.2017 (heute) ist da.

      Da ich morgen in meine endlich seit Januar ersten Ferien begebe halte ich mich kurz.

      Erst mit dem weniger spektakulären Dingen.
      Adam und sein Team werkeln immer noch das der gesamten Optik von Chernarus, schaut dann die Bilder im Link an... es lohnt sich wirklich was Adam da macht... nix grosses aber ein Augenschmaus.

      Weiter kommt nur Eugen zum Zug mit den altbewährten Entschuldigungen warums dauert. Aber in dem Atemzug wird auch ein kleines Geheimnis gelüftet. Die Devs werkeln zu Zeit knallhart an einer Spielbaren ersten Version auf einer speziellen "MikroChernarus Map" um diese auf der Gamescom zu präsentieren. Fokus in dieser Version wird das ganze Movement und Waffenhandling sein, also bislang noch ohne Survival Aspekt.
      Wer also nach Köln auswandert um an die GC2017 zu besuchen der/die sollte sich Halle 10.1 mit dem BI Stand merken.
      Am 25th wird es sogar möglich sein mit den Devs ein paar Wörtchen zu tauschen.
      Cosplayer sind willkommen.... mist ich bin zu der Zeit wieder voll in den Händen meiner Sklaventreiber....sonst wäre ich glatt als Schwarzer Dogge dort aufgetaucht...naja wenn wer von euch dahin pilgert...dann sagt Baty wenigstens nen Gruss vom ollen Sqeezor... ^^.
      So fertig mit dem sentimentalen Ader.
      GamesCom erste Version...die aber nix für uns darstellt. Bevor nun einige bereits ihre Frustfäuste unter dem Tisch zu formen beginnen: ich kann es, und will es auch verstehen, denn:
      0.63 soll oder MUSS wenigstens genau die gleichen Funktionen haben die wir bisher kennen. Weniger wäre eine Firmenpolitischer GAU.
      Auch wenn es genau gleich viel sein wird, es wird dennoch anders sein weil einfach mehr Verkettungen ineinander greifen als jetzt.

      So das wars mal ohne Botis Hilfe (puhf) Ferienbedingt setz ich den Link mal rein...in Deutsch wirds aber ca. bis Do/Fr dauern.

      SR 25.07.2017 ..ticktack in GER by saiboT
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"
    • Bi-Wochenbericht vom 8.1.2017.

      Dieser SR scheint von wahrer Fülle an Zeichen und Wörter und Gifs nur so zu trotzen, die 500 Wortgrenze um sich hier zu bewerben scheint erfüllt zu sein.

      Erst meldet sich Master Hicks zu Wort.
      Im Text ist zu erkennen das er sichtlich leicht gehipet ist und zugleich auch etwas "erleichtert" was den Fortschritt angeht.
      Er erwähnt die Demo und etwas drumherum zur GamesCom2017 (GC17).
      Viele News sind da allerdings nicht dabei, aber meist muss es ja nicht viel sein was wir nicht schon lange wissen was wir erwarten um ein "leichtes, endlich" Gefühl zu erzeugen.

      Interessanter wird es bei Eugen.
      Die Fortschritte im Mainzweig (was ja zugleich auch die Demo darstellt für die GC17 kommen gut voran.
      Die Demo beinhaltet besonders "Bewegungs und Waffen-handling und Nahkampf als erste Priorität. Die Devs werkeln dabei zurzeit auch intensiv daran das Spielgefühl zu erweitern, was bedeutet das der zugriff auf das Inventar und Texte auf ein Minimum beschränkt werden soll.
      Ich mag diesen Verlauf.
      Es versteht sich von selbst das Neues auch neue Herausforderungen und somit Fehler und Überraschungen bieten.
      Dies ist momentan der grösste "Angstpart" des Teams was die GC17 Demo betrifft, schliesslich soll das Spielgefühl eine neue Ära einleuten, und je mehr enthalten ist umso besser.
      Der neue Build mit dem neuen System bringt auch andere schöne Seiten neben der optischen Filmreife von Bewegungen und Gestiken, es scheint ganz danach aus als ob die neue Enfusion einiges an Effizienz gutmacht, denn Eugen spricht da Dinge an von 100 Spieler Servern und TONNEN von AI (Tiere/Zombinis). Ich hoffe mal das keine Elefanten und Flussoferde eingeführt werden, denn sonst würde das die Aussage mit den TONNEN von AI's schon etwas schmälern :huh: .
      Ganz zum Schluss kommt Eugen noch mit einer Hiobsbotschaft... sie sind am Überlegen ob nach der GC17 die Demo auf einem separaten Steam-Zweig angeboten werden soll, natürlich geht diese nicht via Server sondern lediglich über LAN... also quasi "halb-offline mode".
      Auch wenn dies kribelig klingt...ich kann da ruhig warten und von mir aus braucht es das nicht zwingend.
      Dann kommt Eugen Arbeitsliste die meist etwas "najaaa ok" klingt.
      Dieses mal sind mir jedoch ein paar wahre WOW effekte aufgefallen:
      1) New infected controller (das klingt vielverspreched, da dazu im Off-Forum ein paar nette Ideen von der Comm. eingegangen sind... eine sogar von mir, jedoch wenn sie das machen werd ich gesteinigt).
      2) Advanced Placeing System ---> endlich, es kommt...Zelte aufbauen nach realen Voransicht Option...kein nerviges.. da und hier und dochnicht geklicke.
      3) Footsteps Sound ( Oberflächen vs. Schuh-Art)... Yeah...Al Bandy als Schuhverkäufer kann endlich nach Chernarus reisen... oh Gott in zusammenhang mit der neuen KI der Infizierten kann das ein echtes Fest werden.
      4) wie Eugen auch noch bemerkte: neue Sounds....was wir haben, scheint nur die Auswahl der Spitze eines Eisberges zu sein.
      5) Old/New Assets (Aufkleber ^^) in ganz Chernarus ---> postapokalypitsch gesehen wunderbare Angelegenheit die die Devs da im technisch gestalten können. (Mehr gibts bei Adam dazu).

      So nun zum Peter.
      Er ist der Animations und Nahkampfmeister schlechthin, schaut euch dazu die Gif's an die er im SR bereit hält.
      Die Aims der Waffen werden in Zukunft enorm im Einfluss von eurem Charakter stehen, das heisst nicht nur das Ausdauersystem wird einem das Stillehalten und Ziehlen erschweren. Nein, auch Krankeiten oder Verletzungen, Kälte (zittern)/Hitze(Schweiss in den Augen?) oder Nässe (und wer weiss, ob Hunger und Durst auch noch dazu kommt) werden Einfluss auf die ruhige Hand des Chars haben, ein Karmasystem wird also völlig hinfällig.
      Ehrlich das schaut einfach traumhaft geil aus.
      RP mässig werden da Schlägereien wirklich einen echten Sinn machen und auch ein Überfall mit einer simplen Wasserröhre authentisch machen, weg von den M4 mit ihren 1000 Anbauteilen um etwas Eindruck zu schinden :thumbsup: .

      Adam der Mapper ist voll in seinem Element, nicht nur wegen der GC17, nein seine <3 zum Detail ist bemerkenswert. Alles muss bei ihm perfekt sein, und dies wird mit sogenannten "Aufklebern" gemacht.
      Die Bilder der Strasse zeigen was damit gemeint ist, ein clevers system lässt auf jede Beliebige Textur andere Texturen "aufkleben".
      Und da die Texturen alle Attribute haben ist es sogar möglich dazu Sound und Physik zu binden --> Schlaglöcher wird man also hören und "spüren" beim überfahren... oder man landet deftigst auf dem Riechorgan wenn man darüber Sprintet mit Ausdauer auf Null....ok das letzte war jetzt ein Hirgespinnst von mir... aber ich traue den Tschechen alles zu.
      Adam äussert sich und zeigt einige Fortschritte im neuen Westen, und bereinigt auch warum dies alles erst mit der 0.63 ins Spiel finden wird (weil dieses gefummel zum Detail in der ganzen Map in Arbeit ist...und das ist nicht wenig, also ist es ja klar warum).

      Brand Manager Martin kommt nun auch immer häufiger in den SR vor.
      Der Abgeordnete der PR-Fraktion bekommt langsam immer mehr Stellenwert je näher es zur Beta geht.
      Andersrum ist es auch ein Zeichen des Fortschritts um DayZ... denn das soll ja erst mit Fullrelase noch mal richtig die Taschen füllen (Smilie mit Dollarzeichen an Ohr/Nase und Augen :D )

      Er lässt auch einige andere Seiten offen einblicken, die Bugs und Frustmomente in der Höhle der Progger.... allerdings sind diese nach erfolgreichem beheben im nachhinein wirklich den einen oder anderen Lacher wert.
      Weiter spricht er nochmals wie B.Hicks die Pläne der GC17 an und so bissel blabla.

      Auch Baty ist etwas kribelig.... wegen der GC17 ... ich denke sie erhofft sich so die eine oder den anderen zu treffen von denen bisher nur Avatarbildchen und Nicknamen bekannt sind.
      Weiter sticht sie den Dolch der Wichtigkeit tief in den Satz: Cosplayer ihr seid welcome <3 <3 <3 .

      An der Stelle... wenn jemand von euch geht... ich lege es euch nahe... geht als Char und ihr bekommt die Aufmerksamkeit des Teams...und wer weiss... vielleicht, vuelleicht sogar "a Schmazerl" von Baty :rolleyes: .

      Zu dem Punkt noch... wer dahin pilgert.. muss ja nicht immer als Char sein.. es könnte ja auch was für hier sein...Aufallen ist doch einfach alles und dazu hier meine Bescheidene Idee:
      Spoiler anzeigen
      wenn das was ist, sprecht mal die Owner oder Admins an wegen dem Logo und Copyright/Rechtschutz/Preisabsprachen und anderen Diplomatischen Feinheiten.


      So nun ist das auch etwas länger ausgefallen als Gedacht, der Link zum Orginal und Deutschen Übersetzung gleich unter meinem letzten Punkt.
      .
      SR 8.1.2017 .... bald in Deutsch by saiboT

      PS: der nächste SR wird erst NACH der GC17 erfolgen... die wollen wohl feiern statt schreiben ;) .
      Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen
      "Henry Ford"