Pjotre Senkow

    Ab 08.07.2017 Wird unser neues Ts eingeweiht, erreichen könnt ihr es unter dayz-rpg.ts.dawn-server.de oder 46.20.46.232:10110.
    • Pjotre Senkow

      Name : Pjotre Senkow
      Beruf : Klempner, Elektriker … ich mache alles // Project Virtuell Life 25
      Alter: 26
      Wohnort: Severograt

      Als ich damals mit meiner Schule fertig war gab es eine kleine Sache die mir schon immer Gefallen hat. Die Arbeit eines Klempners und die eines Elektriker und die eines Mechaniker und vieles mehr. Halt überall da wo man eine Zange braucht.

      Ich hab alles gemacht, alles was man mir aufgetragen wurde hab ich gemacht und das auch immer sehr gut. Ich hab da meine kleine Zange meine Große Zange und was ich mir schon immer gewünscht habe eine Zange so mit allem dran. So zum Kabel Zwicken und ab isolieren und zum Knipsen. Das Wünsche ich mir seit dem ich klein bin.

      Immer hatte ich meine Zange dabei, die ist sehr nützlich. Und so war es halt das ich in meinem Job Spaß mit meinen Zangen wollte. Also so ab isolieren und bisschen an Sicherungen drehen und so Schrauben festmachen … ich mache alles.

      Der Chef fand mich immer sehr gut und hat auch gut bezahlt aber na ja des eine mal war komisch. Ich lag in einem Bett und so ein Piepen war die ganze Zeit um herrum mich zu hören. Ich wusste nicht wo es herkam aber ich wollte nachgucken gehen. Ich stand auf und da kam kleine so eine Junge hübsche Frau an und sagte Irgendwas von ich solle mich wieder Hinlegen und mich ausruhen.

      Das war komisch den ich wollte doch wissen wo das Piepen herkommt ich meine vielleicht ist ja was kaputt und ich hab da eine Zange und kann ich reparieren oder nicht?

      Ich hab wohl so was wie nein gesagt und wollte nicht ins Bett vor allem wusste ich ja nicht mal wo ich war. Also schon, in so einem Ärztehaus mit meinem Freund Rickow den Soldat mit den Künstlichen Bein. Aber irgendwie des war doch länger her oder nicht. Was meinst du Zange?

      Mhmm … joar … ich habe dich auf einer Leiter liegen lassen und du bist mir auf den Kopfgefallen … och komm Zange Lüge doch nicht... du weist doch ich lasse dich nie alleine zurück und …

      Oh da kommen Männer in weißen Hemden die wollen mir bestimmt zeigen wo was Kaputt ist. Dann mach ich das Heile weil ich hab da eine Zange. Die zeigten mir einen Raum und sagten darin da piept das so. Die machten die Tür zu und ich schaute mich um … Nur so Komisches Gummi und so eine kleine Kamera in der Ecke. Ich leg mich mal eine weile hin nur ein ausgeruhter Sinn kann was reparieren! ... Eine kleine Kamera. Die Muss wohl piepen. Ich meine die hat da auch so ein Rotes Lichtchen. Ich hau mal drauf vielleicht soll das ja nicht blinken. Jetzt ist es aus.

      Schön schön ganz ganz viele Kabel zum Knipsen. * Knips * … warte wo ist meine Zange sie haben mir die Weggenommen. Na ja vielleicht brauchen sie die ja Grad mal aber das Nächste mal sollten sie lieber fragen. Ich hab da ja noch meine kleine Zange in der Socke also … Knips …


      Ob die Böse sind … ich habe die Kamera mal ab geknipst schau ich mir später an. Erstmal schauen und den das sagen. Mhmm die Tür ist zu. Naja ich hab da meine Zange da knips und hier knips und ohh ein kleiner Hammer ja gut dann Hau mal drauf … DAAAAAAAAAA! *Bumm und noch mal … Bumm * Oh jetzt hab ich deren Tür kaputt gemacht. Mhmm mach ich später heile mhmm wo sind den alle ? Alles dunkel? Ach da liegt ja, meine große Zange auf den kleinen Spritzen Tisch.
      // Das Shirt rutscht ein wenig hoch als er die Zange ergriff, eine Ziffer ist zu erkennen PVL 25 // Nun gut mal schauen wo alle sind. Da ist die Leiter zum Ausgang. // am ende des Ganges // Oh da eine kleine Geburtsstation, wie Hübsch. // Zerbrochene Wärmelampen, schmutzige Bettdecken, Staub überall und ab und zu eine kleines Funken von einem Fast leeren Generator der an einem Kabel baumelt. //

      // Eine Große Runde Tür wird aufgeschoben und eine kleine Treppe hoch gegangen //

      Oh hübsches Tageslicht ich wusste nicht das ich in einem Keller Gearbeitet hatte. Hab da meine Zange mhmm naja mal sehen vielleicht braucht ja wer eine Waschmaschine wieder repariert. Hunger hätte ich aber mal, oh ein kleines Huhn! // Schlägt mit der Rohrzange drauf und isst das Fleisch was er ausreist //

      Mhmm lecker und saftig, soo nun können wir Los oder kleine Zangen ?

      Fertigkeiten:

      Schusswaffen: 0/6
      Schlagwaffen: ( Zange 5/6 ) alle anderen max. 1/6
      Nahkampf: 1/6
      “Reparaturen“ : 5/6
      Gitarre: 4/6

      Liebt Kabel, Zangen, Hühner, Isolierte Kabel, Abisolierzangen, kaputte Sachen, Sicherungskasten, Menschen und Gutes Essen, Musik.

      "Die Unschlagbarkeit liegt in der Verteidigung und die Möglichkeit des Sieges in der Attacke!"


      "Ich bin die Strafe Gottes. Und hättet ihr nicht furchtbare Sünden begangen,so hätte Gott mich nicht als Strafe über euch kommen lassen."


      Genghis Khan
    • Krankenakte//PVL-25


      Leitender Arzt: Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski

      Patienten Abteilung: Abl. 5 //// Raum 2.25

      Patienten Stufe: 8

      Projekt-Nummer: PVL 56984

      Patienten-Nummer: PVL-25

      Patienten-Name: Pjotre Senkow

      Behandlungsmethode: PVL- 56 //// Hirnforschung per Simulation //// Entwicklung per Simulation

      Geburtsstation: KJS-98 //// Platz 16 ////

      Eingespielte Simulationen 1989- 2016:

      [list]
      • Spielgrund //// Grundkenntnisse //// 1989-1995
      • Krankheiten //// Stärkung des Immunsystems //// 1989-2000
      • Lernprozess //// Geschichte, Biologie, Naturwissenschaft, Physik, Mathematik, Sport //// 1995-2016
      • Speziell //// Berufung 1993-2016, Träume 1989-2000 ////
      • Zuneigung //// Loyalität //// 1989-2000
      • Benehmen //// Hilfebreitschaft //// 1989-2000
      [/list]
      Frühzeitig Beendete Simulationen: 1990-1998

      [list]
      • Entwicklung der Psyche //// Zivilkorsage ////
      • Psychische Anfälle //// Ungewöhnlicher Geschmack ////
      • Hirnbelastungsprobe //// Horror ////
      • Waffen-Simulation //// Waffenkenntnisse ////
      • Medikamenten-Studie //// Potentielle Verbesserung der Reflexe, Ausprägung der Sehkraft ////
      • Elektro-Therapie //// Schmerzempfindung ////
      • Verlust Verarbeitung //// Gegenüber Verbündeten ////
      [/list]

      Bemerkungen des Zuständigen Arztes:


      11.05.1989: Zuständiger Arzt zu PVL-25 Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski

      Die Geburt verlief reibungslos. Es ist ein Junge der einen kleinen Hirnfehler aufzeigt. Lungen und Organe sind dennoch in voller Bereitschaft und Arbeiten in dem Normbereich.
      //// Geburts-Objekt KJS-98 Platz 16 ist nun nicht mehr zu gebrauchen dies war Geburt 12 Entsorgung einleiten //// Nummer des Jungen ist 25. Vorgensehendes Programm PVL, geleitet von Facharzt der Genforschung Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski. Patient hat zeigt Großes Potential daher verleih Ich ihm die Stufe 8 / 11.


      11.05.1995: Zuständiger Arzt zu PVL-25 Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski

      Nach 6 Jahren der Forschung hat der Patient Nummer PVL-25 ein gutes auf den Grundkenntnissen basierendes Wissen. Logische Algorithmen sind ein leichtes. Keine Hirnwand Entzündung oder ähnliches der damaligen Hirnschädigung. Das Prozedere über Schulische Bildung und des daraus Resultierenden Wissen ist in PVL-25 eingespeichert. Hirn hat der Belastung der Simulation und der Medikamente fürs Überleben des Patienten überstanden.
      Machen nun weiter mit der Immunsystem Behandlung und fügen den Lernprozess hinzu fürs eigene Lernen.

      11.05.1998:
      Versteckter Eintrag des Facharztes Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski //// Formlos ////

      Durch einen Fehler der Technik wurden in der Speziellen Simulation im Bereich Träume und Berufung Fehler Supplemente Eingefügt. Der Patient PVL-25 ist nun nicht mehr er selbst. Es gibt Anzeichen für Psychische Fehlbelastung in Form von Horror Simulationen, Elektro-Therapie, Psychischer Anfällen aus Abteilung (Abl.) 3 der Psycho Abl. ,und der darauf potentiell verlorenen Simulations-Erfahrung für PVL-25 der Simulation Entwicklung der Psyche.

      25.05.1998:
      Versteckter Eintrag des Facharztes Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski //// Formlos ////

      Bei der Durchsuchung der Datenserver der Simulation sind noch weitere fehlgeleitete Simulationen aufgetaucht. Darunter Simulationen der Stufe 10 / 11. Abl. 7 ,Soldaten Simulationen der Kategorie:
      [list]
      • Waffne-Simulation //// Waffenkenntnisse , Selbstverteidigung , Anatomie des Menschen/// und der
      • Verlust Verarbeitung Simulation //// Gegenüber Verbündeten ////
      [/list]
      Diese wurden entfernt. Dennoch muss Projekt PVL-25 als Gescheitert betrachtet werden. Ich werde ihn unter einer anderen Projekt-Nummer laufen lassen. PVL-25 wird bis 2000 die Simulationen Speziell, Zuneigung, Benehmen und Lernprozess bekommen. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit die Auswirkung der Fehlbelastung zu verringern.


      11.05.2000 Facharzt Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski

      Vorletzter Eintrag bis zum ersten Feld versuch von PVL-25. 16 Jahre die Lernprozess Simulation und Berufungs-Simulation wird noch nötig sein. Hirn arbeitet mit Sehr Guter Leistung. Körper und Organe haben ebenfalls gute Werte. Anfälle und Psychische Verfassung haben sich gebessert dennoch ist eine Komplette Genesung des Patienten nicht möglich.
      Patient PVL-25 zeigt ein teils gestörtes Essverhalten auf und Teils Wutanfälle.
      Simulation Endet Automatisch ihm Jahr 2016. Türen werden Entriegelt //// Automatisch; Genehmigung von Facharzt Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski Code: 56984.225. ////

      ////Code Aufhebung Möglich ////



      Akte des Patienten PVL-25 //// Simulations-Name Pjotre Senkow ////

      Leitender Arzt: Nikolai Wladimirowitsch Timofejew-Ressowski


      Unterschrift: __________________________________

      "Die Unschlagbarkeit liegt in der Verteidigung und die Möglichkeit des Sieges in der Attacke!"


      "Ich bin die Strafe Gottes. Und hättet ihr nicht furchtbare Sünden begangen,so hätte Gott mich nicht als Strafe über euch kommen lassen."


      Genghis Khan